Softline Solutions GmbH // Veranstaltungen // Veranstaltungsrückblick // 2. Business Frühstück // Leipzig

Business Frühstück: »IT-Sicherheitsgesetz – Was kommt auf uns zu?«

Am 11. März 2016 folgten zahlreiche Teilnehmer unserer Einladung zum 2. Business Frühstück in unsere Büroräume. Die Veranstaltungsreihe fördert in einer moderierten Diksussionsrunde den fachlichen Austausch regionaler und nationaler IT-Verantwortlicher.

Am 25. Juli 2015 trat das IT-Sicherheitsgesetz in Kraft. Es verpflichtet die Betreiber besonders gefährdeter Infrastrukturen dazu, ihre Netze bis 2017 noch besser vor Hacker-Angriffen zu schützen. Im Rahmen eines Live-Hackings präsentierte Alexander Dörsam von der Antago GmbH, welche Angriffe in Zukunft unbedingt erkannt werden müssen und transportierte Möglichkeiten, diese abzuwehren. Im Anschluss erläuterte unser Partner Sophos wie man Schwachstellen optimal verringern und somit den Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes Rechnung tragen kann.

Wir danken allen Teilnehmern und Partner-Unternehmen für die interessanten Fachdiskussionen und den wertvollen Informationsaustausch. Um den Tag effektiv Revue passieren zu lassen, stehen Ihnen hier einige Impressionen und die Agenda zur Verfügung.

  • Impressionen
  • Agenda
09:00 UhrBegrüßung
Tom Richter (Softline Solutions GmbH)
09:15 Uhr

»Schwachstellen erkennen und Vorgaben angemessen umsetzen«
Alexander Dörsam (Antago GmbH)

10:15 Uhr

Kaffeepause

10:30 Uhr

»Security Made Simple  ̶  Umfassender Schutz für Ihre IT«
Björn Zackenfels (System Engineer, Sophos GmbH)

11:15 Uhr

»Informationssicherheit mit Strategie«
Ulf Seifert (Softline Solutions GmbH)

12:00 Uhr

Fragen und Diskussion