Softline Solutions GmbH // Unternehmen // Referenzen // Verlängerung des SAMmanaged Service

Verlängerung des SAMmanaged Service

»Die SAM Consultants der Softline überzeugen mit weitreichendem Know-how, sie sind zuverlässig und die Zusammenarbeit ist sehr partnerschaftlich. Auch meine Kollegen aus anderen Abteilungen greifen deshalb gern auf die Spezialisten der Softline zurück.« (Lizenzmanager)

Bereits seit 2015 arbeitet die Softline im Bereich Software Asset Management und SAMmanaged mit dem Kunden aus dem Sektor Healthcare zusammen. Da er mit unseren Leistungen sehr zufrieden ist, stand für ihn von vornherein fest, die Zusammenarbeit mit uns zu verlängern. Dabei galt es, die spezifischen Services an neue Gegebenheiten anzupassen und um zusätzliche Themen zu erweitern.

Die Herausforderung

  • 6.000 Mitarbeiter(innen), 25 Gesellschaften weltweit, ca. 8.000 Clients und 1.000 Server
  • Zu wenige Ressourcen und Know-how im Bereich der Lizenzierung über die vorhandenen Software-Hersteller hinweg (Microsoft, VMware, Adobe, Oracle): nur ein Lizenzmanager
  • Notwendigkeit, SAM-relevante Prozesse zu aktualisieren

Unsere Lösung

  • Anpassungen und Weiterentwicklung des Software Asset Managements im Unternehmen
  • Unterstützung bei der Darstellung der Lizenzen im SAM-Tool sowie dem Handling von Support-Anfragen beim Tool-Hersteller
  • Regelmäßiges Reporting zu eingesetzter Software, Lizenzierungsstatus und Verträgen
  • Beratung zu Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich Lizenz- und Vertragsgestaltung
  • Sicherstellung von Compliance gegenüber Software-Herstellern

Die Highlights

  • Erweiterung des Services um die Implementierung und Entwicklung eines Reifegradmodells
  • Ergänzung des SAM-Tools um Critical Success Factors (CSFs) und Key Performance Indicators (KPIs)