Softline Solutions GmbH // Unternehmen // Referenzen // Platinum Support – Managed Cloud & Datacenter

Platinum Support – Managed Cloud & Datacenter

Leiter IT-Service: »Wir können als mittelständisches Unternehmen in der IT-Breite, in der wir aufgestellt sind, nicht für jedes technische System einen internen Spezialisten vorhalten. Jeder unserer IT-Mitarbeiter hat seinen fachlichen Schwerpunkt, wenn es jedoch um Fragen geht, die ein hohes Spezialwissen erfordern, greifen wir als Second-Level-Absicherung auf den Support-Vertrag mit der Softline zurück. So können wir bei Bedarf schnell und unbürokratisch einen entsprechenden Spezialisten hinzuziehen.«

Als Pharmaunternehmen setzt unser Kunde hohe Maßstäbe an die Qualität seiner Produkte und Services − Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit und Fortschritt spielen für ihn auch im Hinblick auf seine Kundenbeziehung eine bedeutende Rolle. Die Basis hierfür bildet eine flexible, hochperformante und störungsfreie IT-Infrastruktur, bei deren verlässlichem Betrieb die Softline seit vielen Jahren mit ihren IT-Experten unterstützt.

Die Herausforderung

  • 3-köpfige IT-Abteilung für 200 Mitarbeiter
  • Umstellung auf eine hochgradig virtualisierte Server-Landschaft (VMware) – zusätzlich zu eingesetzten Microsoft Servern
  • Bedarf an IT-Spezialisten mit tiefem Fachwissen im Betrieb der komplexen Lösungen

Unsere Lösung

  • Platinum Support: Entlastung der IT-Abteilung durch Second-Level-Absicherung
  • Vertraglich vereinbartes Kontingent, welches flexibel für das gesamte Softline Portfolio genutzt werden kann
  • Schneller Zugriff auf Experten-Know-how zu allen IT-Themen (2nd-Level-Support)
  • Dedizierter Ansprechpartner zu  technischen Themen
  • Direkter Zugriff auf Hersteller, auch ohne eigene Supportverträge (3rd-Level-Support)

Die Highlights

  • Neunjährige Partnerschaft zeugt von hoher Kundenzufriedenheit
  • Erhöhtes Service-Level bei gleichzeitiger Entlastung der IT-Abteilung um ca. 0,5 Stunden pro Tag
  • Dedizierter Ansprechpartner und regelmäßige enge Abstimmung