Softline Solutions GmbH // Unternehmen // News // Pressemeldung

ServiceNow zeichnet Softline mit dem “ServiceNow Premier Partner”-Status aus

"Seit die Softline Gruppe im Jahr 2018 ‘Software Asset Management Professional’ von ServiceNow in ihr Portfolio aufgenommen hat, wurden bereits viele Erfolge gefeiert. Den größtmöglichen Kundennutzen aus den Modulen SAM Pro und ITOM Discovery zu ziehen, war das ausschlaggebende Kriterium für die Festigung der Partnerschaft zwischen ServiceNow und Softline.

Das Ergebnis sind Auszeichnungen mit dem ‘Specialist Partner’-Status Mitte 2019 und ein Jahr später mit dem ‘Premier Partner’-Status! Die Ernennung zum ‘Premier Partner’ unterstreicht ServiceNows Anerkennung unseres Wissens und unserer Expertise, durch die wir gemeinsam Kunden dabei unterstützen, ihren SAM- und ITAM-Reifegrad weiterzuentwickeln, mit dem Ziel, Compliance, Kontrolle und Kosteneinsparungen für ihre IT zu schaffen. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft in den kommenden Jahren weiter zu stärken", sagt Dennis Montanje, Managing Director Softline Solutions Northern Europe.

Der “Premier Partner”-Status bestätigt die methodische Breite und Tiefe der Partner im Hinblick auf den Managed Service und die Umsetzung ServiceNow-basierter Lösungen. Vier Schlüsselbereiche spielen bei der Bewertung eine Rolle: Kapazität (die Anzahl der Personen, die für die ServiceNow-Technologie zertifiziert ist), Kompetenz (Spezialisierungen, gemessen durch Zertifizierungen), Kundenerfolg (validiert anhand veröffentlichter Kriterien, einschließlich Implementierungen, die eine Mindestpunktzahl für die Kundenzufriedenheit erreichen) und Fähigkeit (eine qualitative Bewertung der digitalen Transformationsfähigkeiten des Partners, der Fachkenntnisse im Industriebereich und des globalen Umfangs).

 

ServiceNow Premier Partner