Softline Solutions GmbH // Software Asset Management // Schritt-für-Schritt Ansatz // SAM-Assessment

Software Asset Management Bewertungen

Bevor eine Organisation eine Software Asset Management (SAM) Strategie festlegen und implementieren kann, muss zunächst betrachtet werden, welche relevanten Bestandteile bereits vorhanden sind und wie diese ineinandergreifen. Aus der jahrelangen Erfahrung von Softline Solutions sind Best Practices hervorgegangen. Wir empfehlen Organisationen mit einem »SAM-Assessment« zu beginnen, welches die Organisation, Prozesse und Technik im Hinblick auf Vollständigkeit und Reifegrad prüft. Auf dieser Basis erstellen wir einen Plan und sprechen eine Empfehlung aus, wohin Sie sich als Organisation entwickeln können.

Wählen Sie das Assessment, das zu Ihnen passt

Während unseres »SAM-Assessments« erfassen und bewerten wir den aktuellen SAM-Reifegrad Ihres Unternehmens im Hinblick auf Ihre Organisation, die zugrundeliegenden Prozesse und Technik. Unser SAM-Ansatz wurde auf Grundlage von Best Practices entwickelt und basiert auf der ISO/IEC 19770-1:2012. Mit den verschiedenen Stakeholdern Ihrer Organisation bestimmen wir die SAM-Zielsetzung. Als Ergebnis übergeben wir Ihnen sowohl eine langfristig ausgerichtete Strategie als auch eine Roadmap, mit Hilfe derer Sie kurzfristige Ziele erreichen können. Hierfür hat Softline Solutions zwei SAM-Assessments entwickelt: Das Best Practice SAM-Assessment und das ISO-basierte SAM-Assessment.

Best Practice SAM Assessment

Unser Best Practice SAM-Assessment folgt nicht der vollständigen und detaillierten ISO-Norm für SAM, sondern konzentriert sich auf deren wichtigste Komponenten. Dieser speziell entwickelte Ansatz, der auf jahrelanger Erfahrung bei der Implementierung von SAM basiert, steigert das Bewusstsein für die Notwendigkeit eines SAM innerhalb der Organisation und gibt dabei rasche Einsicht in den aktuellen Status sowie die Entwicklungspotentiale hinsichtlich Ihres gewünschten SAM-Reifegrads.

  • 75 Fragen
  • Bearbeitungszeit 4–6 Wochen

ISO-basiertes SAM Assessment

Softline Solutions bietet mit dem »ISO-basierten SAM-Assessment« einen Ansatz, der vollständig auf der ISO/IEC 19770-1:2012 basiert. Sie bewertet den Reifegrad einer Organisation im Hinblick auf das Software Asset Management. Hierbei werden die Organisation, Prozesse und Technik genauer betrachtet. Zielsetzung ist es, vollständige Transparenz über die IST-Situation mit ihren Risiken und Mängeln zu erhalten und eine Empfehlung für die zukünftig angestrebte Soll-Situation zu entwickeln.

  • 350 Fragen
  • Bearbeitungszeit 6–12 Wochen

Erarbeitung eines Business Case für Ihr Software Asset Management

Software Asset Management ist kein Projekt, sondern ein kontinuierlicher Prozess, der die gesamte Organisation betrifft. Vor Beginn der Implementierung eines Software Asset Managements ist es wichtig, alle Stakeholder in die Planung einzubeziehen. Um internen Widerstand zu vermeiden, erarbeiten wir für Sie ein SAM-Business Case: Es verdeutlicht Ihrer Organisation den Nutzen und zeigt die Notwendigkeit eines Software Asset Managements auf.

Sie wünschen weitergehende Informationen zu unseren SAM-Assessments?

Schauen Sie hier

SAM Best PracticesSoftline Solutions wurde 2014 und 2015 vom unabhängigen ITAM Review zum »Best in Class SAM Managed Service Provider« ausgezeichnet. 2014, 2015 und 2016 wurde Softline Solutions zum »Flexera Software EMEA Best Performing Partner« ernannt.