Softline Solutions GmbH // Unternehmen // Mitgliedschaften

Netzwerke gebündelter Kompetenzen

Die Softline ist Mitglied starker Netzwerke. Damit unterstreichen wir den hohen Qualitätsanspruch an unsere Leistungen. Der enorme Innovationsgrad der Digitalisierung erfordert, kontinuierlich am eigenen Know-how zu arbeiten. Neben regelmäßigen Weiterbildungen und Zertifizierungen bieten Netzwerke ein ideales Forum für den Austausch mit Experten. So erhalten wir früh Kenntnis von neuen Entwicklungen der IT-Branche und können Ihnen jederzeit die aktuell beste Lösung anbieten.

Security made in Germany

 

TeleTrusT

TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e. V.: Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. www.teletrust.de

Cluster Informationstechnologie

Cluster IT Mitteldeutschland: Der Cluster Informationstechnologie (IT) Mitteldeutschland e. V. ist das Branchennetzwerk der IT-Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit der Zielsetzung, die Aktivitäten der Branche zu koordinieren und sichtbar zu machen sowie gemeinsam für den IT-Standort Mitteldeutschland zu werben. Gegründet wurde der Verein im Jahr 2009 und besitzt mittlerweile knapp 50 Mitglieder. www.it-mitteldeutschland.de

bitkom

Bitkom e. V.: Bitkom vertritt mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, davon gut 1.700 Direktmitglieder. Sie erzielen allein mit IT- und Telekommunikationsleistungen jährlich Umsätze von 190 Milliarden Euro, darunter Exporte in Höhe von 50 Milliarden Euro. Die Bitkom-Mitglieder beschäftigen in Deutschland mehr als 2 Millionen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu den Mitgliedern zählen 1.000 Mittelständler, mehr als 400 Start-ups und nahezu alle Global Player. Sie bieten Software, IT-Services, Telekommunikations- oder Internetdienste an, stellen Geräte und Bauteile her, sind im Bereich der digitalen Medien tätig oder in anderer Weise Teil der digitalen Wirtschaft. 80 Prozent der Unternehmen haben ihren Hauptsitz in Deutschland, jeweils 8 Prozent kommen aus Europa und den USA, 4 Prozent aus anderen Regionen. Bitkom fördert und treibt die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft und setzt sich für eine breite gesellschaftliche Teilhabe an den digitalen Entwicklungen ein. Ziel ist es, Deutschland zu einem weltweit führenden Digitalstandort zu machen. www.bitkom.org

DOAG

DOAG – Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V.: Die DOAG ist die wichtigste unabhängige Informationsplattform zu Oracle-Themen im deutschsprachigen Raum. Der Verein garantiert seit 1988 über sein breit aufgestelltes Netzwerk den bestmöglichen Erfahrungsaustausch in der Oracle-Szene. Das Ziel der DOAG und seiner Mitglieder ist der Erfahrungsaustausch und die Wissensvermittlung über Einsatz, Umgang und Erfahrungen mit den Oracle-Produkten sowie die Interessensvertretung der Anwender gegenüber Oracle. www.doag.org

Hintergrundbild Softline Website